Algorithmusprognose für VW Aktie: Wie geht es weiter nach Piëch?

VLKAY

VW Aktie

Nach dem Rücktritt Ferdinand Piëchs am Wochenende stieg die VW Aktie heute über 4%. Der schwelende Machtkampf zwischen Ferdinand Piëch und Martin Winterkorn belastete die Aktie seit Piëch sich öffentlich von Winterkorn distanziert hatte. Während einige, wie die DZ Bank und die Investmentbank Bernstein die Kursziele nun auf €305 bzw. €280 hochsetzten, behält Goldman Sachs Volkswagen (Ticker des ADR an der NYSE: VLKAY) auf “sell”.

Kurzfristig sind die Turbolenzen in der Konzernspitze wohl ersteinmal vorrüber, jedoch ist nicht klar wie Piëch sich weiter verhalten wird – er hat durchaus noch Einfluss durch sein umfangreiches Aktienpaket. Desweiteren geht mit ihm ein Visionär und Stratege von Board bei VW und ein Machtvakuum entsteht.

Eine Algorithmusprognose lässt bei der Analyse Faktoren wie Machtkämpfe an der Spitze von Unternehmen außer Acht und berechnet die Prognosen ausschließlich an Hand von historischen Marktdaten. Dadurch werden nüchstern Daten kalkuliert ohne aufgebauschte Pressemitteilungen zu beachten.

Algorithmische Analyse

I Know First ist ein Finanztechnologiedienstleister, der Prognosen für Aktien aber auch andere Finanzprodukte auf basis großer Datenmengen mit einem Algortihmus erstellt. Der Algorithmus greift auf eine Datenbank mit über 2000 Finanzwerten und deren mit Kursentwicklungen der letzten 15 Jahre zu. Die Datenbank beinhaltet Aktien, Indizes, ETF’s, Währungen und Rohstoffpreise. Der Algorihmus analysiert die Zusammenhänge und Geldflüsse zwischen all diesen Märkten und Werten und erstellt daraus täglich aktualiserte Prognosen für 6 verschiedene Zeitspannen von 3 Tagen von bis zu einem Jahr. Weitere Informationen und Erklärungen zum I Know First Algorithmus finden Sie hier.

Die 3-Monatsprognose für Volkswagen vom 4. Januar war bullish. Volkswagen ist in den nächsten 3 Monaten bis zum 4. April um 21.24% gestiegen.

vw aktie

Bild 1: 3-Monatsprognosen und Entwicklungen des Algorithmus im Zeitraum 4. Januar bis 4. April 2015

Der Algorithmus gibt zwei Werte aus. Ein Signal (in der Mitte der Box), dass die stärke der Entwicklung der Aktie nach oben oder unten angibt und einen Berechenbarkeitswert (unten in der Box), der angibt wie treffend der Algorithmus in der Vergangenheit die Entwicklung für diesen Wert prognostiziert hat.

vw aktie

Bild 2: Top-Werte der 3-Monatsprognose des I Know First Algorithmus vom 27.03.2015.

Die Volkswagen-Aktie steht an 14. von 130 Stellen in der 3-Monatsprognose der Europäischen Werte. Die Signalstärke liegt bei 3,47.

Weitere Prognosen zu Europäischen Aktien.

Algorithmus-Prognosen Abonnieren

 

Top ETFs der letzten 3 Monate: TRF legt 20% zu

Top ETFs vom 25. Januar

I Know First sieht sich täglich die tatsächliche Entwicklung von ETFs im Verhältnis zur Prognose des I Know First Algorithmus an.

Der I Know First Algorithmus berechnet vor jedem Handelstag Prognosen für ETFs für 6 verschiedene Zeitspannen von 3 Tagen bis zu einem Jahr. Die Prognosen für ETFs sind im Prognosepaket “ETF” enthalten. Dieses Paket beinhaltet die ETF, für die der Algorithmus die 10 stärksten positiven sowie die 10 stärksten negativen Signale errechnet hat.

Prognosepaket: Top ETF
Empfohlene Position: Long
Prognosezeitraum: 3 Monate (16.1.2015 – 16.4.2015)
I Know First Durchschnitt: 10,10% long

Abonnieren Sie Ihre ETF-Prognose

24 07 2013 10 48 51 Best Investments Based on Algorithms: 8.19% Gain in 14 Days

top etfs

Interpretation der Tabelle:

Algorithmische Aktienanalyse: Die Tabelle auf der linken Seite ist die Prognose vom I Know First Algorithmus. Jeden Tag bekommen Abonnenten Prognosen mit sechs verschiedenen Zeitspannen. Die 10 Spitzenwerte in der 1-Monatsprognose können anders ausfallen, als die in der 1-Jahresprognose. In der eingefügten Tabelle sind nur die relevanten Aktienwerte beinhaltet. Die grün hinterlegten Werte haben positive Prognosen, die rot hinterlegten negative. Die Boxen sind entsprechen Ihrer Signalstärke und Berechenbarkeit angeordnet. (Weitere Informationen: siehe unten)

Prognosen-Performance: Die Tabelle auf der rechten Seite vergleicht die eigentliche Entwicklung der Aktie mit der Prognose von I Know First.

Die Spalte „Prognose“ zeigt welche Richtung der Algorithmus vorhergesagt hat und die Spalte „% Entwicklung“ zeigt an welche Entwicklung der Aktienwert in Prozent genommen hat. Die Spalte „Genauigkeit“ zeigt einen “√” wenn die Prognose richtig war und “x” an wenn die Prognose falsch war.

Der I Know First Durchschnitt zeigt die prozentuale Entwicklung bei gleichgewichteter Investition in die zehn Werte an. Die Entwicklung des S&P 500 für diesen Zeitraum wird als Referenz angezeigt.

Signal: Das Signal dient als Indikator für die prognostizierte Bewegung; NICHT als prozentuale Entwicklung oder spezifischen Zielwert. Die Signalstärke dient als Indikator dafür, wieviel der aktuelle Aktienkurs abweicht von dem was der Algorithmus als Gleichgewichtspreis erwägt.

Berechenbarkeit: Dieser Wert errechnet sich aus der Korrelation der vergangenen Vorhersagen und den tatsächlichen Entwicklungen für jeden einzelnen Zeitraum. Hierbei wird der Schwerpunkt auf aktuellere Ergebnisse gelegt, da der Algorithmus dazulernt, sich konstant verbessert und die Prognosen an die veränderten Dynamiken anpasst.

Über den Algorithmus:

Dieser Algorithmus ist ein Vorhersagealgorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz, maschinellem lernen, künstlichen Neuralen Netzwerken und einem genetischen Algorithmus. Die Vorhersageanalysen sind selbstaktualisierend und somit immer aktuell. Der Algorithmus ist ein äußerst leistungsfähiges Tool für Algo-Trader. Wir empfehlen nur die aktuellsten Prognosen des Algorithmus zu nutzen.

Aktiencheck: Riskante Aktien legen im Schnitt 19,34% zu

Aktiencheck

Im Aktiencheck von I Know First sehen wir uns täglich die tatsächliche Entwicklung von Aktienkursen im Verhältnis zur Prognose des I Know First Algorithmus an.

Der I Know First Algorithmus berechnet vor jedem Handelstag Prognosen für Aktien mit hoher und geringer Volatilität für 6 verschiedene Zeitspannen von 3 Tagen bis zu einem Jahr. Die Prognosen für risikobewusste Anleger sind im Prognosepaket “Risikobewusst” enthalten. Dieses Paket beinhaltet ein Prognoseset für sehr volatile, sowie ein Prognoseset für konservative Geldanlagen. In jedem Prognoseset sind die 10 stärksten positiven sowie die 10 stärksten negativen Signale errechnet vom Algorithmus enthalten.

Prognosepaket: Risikobewusst
Empfohlen Position: Long
Prognosezeitraum: 3 Monate (25.1.2015 – 25.4.2015)
I Know First Durchschnitt: 19,34%

Abonnieren Sie die Marktprognosen hier

aktiencheck

Interpretation dieser Tabellen:

Algorithmische Aktienanalyse: Die Tabelle auf der linken Seite ist die Prognose vom I Know First Algorithmus. Jeden Tag bekommen Abonnenten Prognosen mit sechs verschiedenen Zeitspannen. Die 10 Spitzenwerte in der 1-Monatsprognose können anders ausfallen, als die in der 1-Jahresprognose. In der eingefügten Tabelle sind nur die relevanten Aktienwerte beinhaltet. Die grün hinterlegten Werte haben positive Prognosen, die rot hinterlegten negative. Die Boxen sind entsprechen Ihrer Signalstärke und Berechenbarkeit angeordnet. (Weitere Informationen: siehe unten)

Prognosen-Performance: Die Tabelle auf der rechten Seite vergleicht die eigentliche Entwicklung der Aktie mit der Prognose von I Know First.

Die Spalte „Prognose“ zeigt welche Richtung der Algorithmus vorhergesagt hat und die Spalte „% Entwicklung“ zeigt an welche Entwicklung der Aktienwert in Prozent genommen hat. Die Spalte „Genauigkeit“ zeigt einen “√” wenn die Prognose richtig war und “x” an wenn die Prognose falsch war.

Der I Know First Durchschnitt zeigt die prozentuale Entwicklung bei gleichgewichteter Investition in die zehn Werte an. Die Entwicklung des S&P 500 für diesen Zeitraum wird als Referenz angezeigt.

Signal: Das Signal dient als Indikator für die prognostizierte Bewegung; NICHT als prozentuale Entwicklung oder spezifischen Zielwert. Die Signalstärke dient als Indikator dafür, wieviel der aktuelle Aktienkurs abweicht von dem was der Algorithmus als Gleichgewichtspreis erwägt.

Berechenbarkeit: Dieser Wert errechnet sich aus der Korrelation der vergangenen Vorhersagen und den tatsächlichen Entwicklungen für jeden einzelnen Zeitraum. Hierbei wird der Schwerpunkt auf aktuellere Ergebnisse gelegt, da der Algorithmus dazulernt, sich konstant verbessert und die Prognosen an die veränderten Dynamiken anpasst.

Über den Algorithmus:

Dieser Algorithmus ist ein Vorhersagealgorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz, Machine Learning, künstlichen Neuralen Netzwerken und einem genetischen Algorithmus.

Abbonieren Sie die aktuellsten Prognosen hier.

Wir empfehlen ausschließlich die aktuellsten Prognosen des Algorithmus zu nutzen.

Aktiencheck Small Caps: Im Schnitt 16,9% Gewinn in 3 Monaten

Aktiencheck Small Caps

Im Aktiencheck von I Know First sehen wir uns täglich die tatsächliche Entwicklung von Aktienkursen im Verhältnis zur Prognose des I Know First Algorithmus an.

Der I Know First Algorithmus berechnet vor jedem Handelstag Prognosen für Small Caps (Konzerne mit einer Marktkapitalisierung von weniger als $1 Mrd.) für 6 verschiedene Zeitspannen von 3 Tagen bis zu einem Jahr. Die Prognosen sind im Prognosepaket “Top 10 Aktien Small Caps” enthalten. Dieses Paket beinhaltet die Aktienwerte, für die der Algorithmus die 10 stärksten positiven sowie die 10 stärksten negativen Signale errechnet hat.

Prognosepaket: Top 10 Aktien Small Caps
Empfohlen Position: Long
Prognosezeitraum: 3 Monate (25.1.2015 – 25.4.2015)
I Know First Durchschnitt: 16,90%

Abonnieren Sie Ihre Aktienprognosen

aktiencheck

Interpretation dieses Diagrams:

Algorithmische Aktienanalyse: Die Tabelle auf der linken Seite ist die Prognose vom I Know First Algorithmus. Jeden Tag bekommen Abonnenten Prognosen mit sechs verschiedenen Zeitspannen. Die 10 Spitzenwerte in der 1-Monatsprognose können anders ausfallen, als die in der 1-Jahresprognose. In der eingefügten Tabelle sind nur die relevanten Aktienwerte beinhaltet. Die grün hinterlegten Werte haben positive Prognosen, die rot hinterlegten negative. Die Boxen sind entsprechen Ihrer Signalstärke und Berechenbarkeit angeordnet. (Weitere Informationen: siehe unten)

Prognosen-Performance: Die Tabelle auf der rechten Seite vergleicht die eigentliche Entwicklung der Aktie mit der Prognose von I Know First.

Die Spalte „Prognose“ zeigt welche Richtung der Algorithmus vorhergesagt hat und die Spalte „% Entwicklung“ zeigt an welche Entwicklung der Aktienwert in Prozent genommen hat. Die Spalte „Genauigkeit“ zeigt einen “√” wenn die Prognose richtig war und “x” an wenn die Prognose falsch war.

Der I Know First Durchschnitt zeigt die prozentuale Entwicklung bei gleichgewichteter Investition in die zehn Werte an. Die Entwicklung des S&P 500 für diesen Zeitraum wird als Referenz angezeigt.

Signal: Das Signal dient als Indikator für die prognostizierte Bewegung; NICHT als prozentuale Entwicklung oder spezifischen Zielwert. Die Signalstärke dient als Indikator dafür, wieviel der aktuelle Aktienkurs abweicht von dem was der Algorithmus als Gleichgewichtspreis erwägt.

Berechenbarkeit: Dieser Wert errechnet sich aus der Korrelation der vergangenen Vorhersagen und den tatsächlichen Entwicklungen für jeden einzelnen Zeitraum. Hierbei wird der Schwerpunkt auf aktuellere Ergebnisse gelegt, da der Algorithmus dazulernt, sich konstant verbessert und die Prognosen an die veränderten Dynamiken anpasst.

Über den Algorithmus:

Dieser Algorithmus ist ein Vorhersagealgorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz, Machine Learning, künstlichen Neuralen Netzwerken und einem genetischen Algorithmus. Die Vorhersageanalysen sind selbstaktualisierend und somit immer aktuell. Der Algorithmus ist ein äußerst leistungsfähiges Tool für Algo-Trader. Wir empfehlen nur die aktuellsten Prognosen des Algorithmus zu nutzen. Erhalten Sie die aktuellsten Prognosen und berechneten Spitzenaktien.

Tech Aktien: Apple +67% in einem Jahr

Prognosen für Tech Aktien

Im Aktiencheck von I Know First sehen wir uns täglich die tatsächliche Entwicklung von Aktienkursen im Verhältnis zur Prognose des I Know First Algorithmus an.

Der I Know First Algorithmus berechnet vor jedem Handelstag Prognosen für Technologiekonzerne für 6 verschiedene Zeitspannen von 3 Tagen bis zu einem Jahr. Die Prognosen für Technologiekonzerne sind im Prognosepaket “Top 10 Technologie-Aktien” enthalten. Dieses Paket beinhaltet die Aktienwerte, für die der Algorithmus die 10 stärksten positiven sowie die 10 stärksten negativen Signale errechnet hat.

Prognosepaket: Top 20 Technologie-Aktien
Empfohlene Position: Long
Prognosezeitraum: 1 Jahr (18.4.2014 – 18.4.2015)
I Know First Durchschnitt: 29,64%

Abonnieren Sie die Aktienprognosen hier

Tech Aktien

Interpretation der Tabelle:

Algorithmische Aktienanalyse: Die Tabelle auf der linken Seite ist die Prognose vom I Know First Algorithmus. Jeden Tag bekommen Abonnenten Prognosen mit sechs verschiedenen Zeitspannen. Die 10 Spitzenwerte in der 1-Monatsprognose können anders ausfallen, als die in der 1-Jahresprognose. In der eingefügten Tabelle sind nur die relevanten Aktienwerte beinhaltet. Die grün hinterlegten Werte haben positive Prognosen, die rot hinterlegten negative. Die Boxen sind entsprechen Ihrer Signalstärke und Berechenbarkeit angeordnet. (Weitere Informationen: siehe unten)

Prognosen-Performance: Die Tabelle auf der rechten Seite vergleicht die eigentliche Entwicklung der Aktie mit der Prognose von I Know First.

Die Spalte „Prognose“ zeigt welche Richtung der Algorithmus vorhergesagt hat und die Spalte „% Entwicklung“ zeigt an welche Entwicklung der Aktienwert in Prozent genommen hat. Die Spalte „Genauigkeit“ zeigt einen “√” wenn die Prognose richtig war und “x” an wenn die Prognose falsch war.

Der I Know First Durchschnitt zeigt die prozentuale Entwicklung bei gleichgewichteter Investition in die zehn Werte an. Die Entwicklung des S&P 500 für diesen Zeitraum wird als Referenz angezeigt.

Signal: Das Signal dient als Indikator für die prognostizierte Bewegung; NICHT als prozentuale Entwicklung oder spezifischen Zielwert. Die Signalstärke dient als Indikator dafür, wieviel der aktuelle Aktienkurs abweicht von dem was der Algorithmus als Gleichgewichtspreis erwägt.

Berechenbarkeit: Dieser Wert errechnet sich aus der Korrelation der vergangenen Vorhersagen und den tatsächlichen Entwicklungen für jeden einzelnen Zeitraum. Hierbei wird der Schwerpunkt auf aktuellere Ergebnisse gelegt, da der Algorithmus dazulernt, sich konstant verbessert und die Prognosen an die veränderten Dynamiken anpasst.

Über den Algorithmus:

Dieser Algorithmus ist ein Vorhersagealgorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz, maschinellem lernen, künstlichen Neuralen Netzwerken und einem genetischen Algorithmus. Die Vorhersageanalysen sind selbstaktualisierend und somit immer aktuell. Der Algorithmus ist ein äußerst leistungsfähiges Tool für Algo-Trader. Wir empfehlen nur die aktuellsten Prognosen des Algorithmus zu nutzen.

Aktiencheck Small Caps: Jinko Solar +74% in 3 Monaten

Aktiencheck Small Caps

Im Aktiencheck von I Know First sehen wir uns täglich die tatsächliche Entwicklung von Aktienkursen im Verhältnis zur Prognose des I Know First Algorithmus an.

Der I Know First Algorithmus berechnet vor jedem Handelstag Prognosen für Small Caps (Konzerne mit einer Marktkapitalisierung von weniger als $1 Mrd.) für 6 verschiedene Zeitspannen von 3 Tagen bis zu einem Jahr. Die Prognosen sind im Prognosepaket “Top 10 Aktien Small Caps” enthalten. Dieses Paket beinhaltet die Aktienwerte, für die der Algorithmus die 10 stärksten positiven sowie die 10 stärksten negativen Signale errechnet hat.

Prognosepaket: Top 10 Aktien Small Caps
Empfohlen Position: Long
Prognosezeitraum: 3 Monate (21.1.2015 – 21.4.2015)
I Know First Durchschnitt: 16,66%

Abonnieren Sie Ihre Aktienprognosen

aktiencheck

Interpretation dieses Diagrams:

Algorithmische Aktienanalyse: Die Tabelle auf der linken Seite ist die Prognose vom I Know First Algorithmus. Jeden Tag bekommen Abonnenten Prognosen mit sechs verschiedenen Zeitspannen. Die 10 Spitzenwerte in der 1-Monatsprognose können anders ausfallen, als die in der 1-Jahresprognose. In der eingefügten Tabelle sind nur die relevanten Aktienwerte beinhaltet. Die grün hinterlegten Werte haben positive Prognosen, die rot hinterlegten negative. Die Boxen sind entsprechen Ihrer Signalstärke und Berechenbarkeit angeordnet. (Weitere Informationen: siehe unten)

Prognosen-Performance: Die Tabelle auf der rechten Seite vergleicht die eigentliche Entwicklung der Aktie mit der Prognose von I Know First.

Die Spalte „Prognose“ zeigt welche Richtung der Algorithmus vorhergesagt hat und die Spalte „% Entwicklung“ zeigt an welche Entwicklung der Aktienwert in Prozent genommen hat. Die Spalte „Genauigkeit“ zeigt einen “√” wenn die Prognose richtig war und “x” an wenn die Prognose falsch war.

Der I Know First Durchschnitt zeigt die prozentuale Entwicklung bei gleichgewichteter Investition in die zehn Werte an. Die Entwicklung des S&P 500 für diesen Zeitraum wird als Referenz angezeigt.

Signal: Das Signal dient als Indikator für die prognostizierte Bewegung; NICHT als prozentuale Entwicklung oder spezifischen Zielwert. Die Signalstärke dient als Indikator dafür, wieviel der aktuelle Aktienkurs abweicht von dem was der Algorithmus als Gleichgewichtspreis erwägt.

Berechenbarkeit: Dieser Wert errechnet sich aus der Korrelation der vergangenen Vorhersagen und den tatsächlichen Entwicklungen für jeden einzelnen Zeitraum. Hierbei wird der Schwerpunkt auf aktuellere Ergebnisse gelegt, da der Algorithmus dazulernt, sich konstant verbessert und die Prognosen an die veränderten Dynamiken anpasst.

Über den Algorithmus:

Dieser Algorithmus ist ein Vorhersagealgorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz, Machine Learning, künstlichen Neuralen Netzwerken und einem genetischen Algorithmus. Die Vorhersageanalysen sind selbstaktualisierend und somit immer aktuell. Der Algorithmus ist ein äußerst leistungsfähiges Tool für Algo-Trader. Wir empfehlen nur die aktuellsten Prognosen des Algorithmus zu nutzen. Erhalten Sie die aktuellsten Prognosen und berechneten Spitzenaktien.

Aktiencheck: Apollo Education fällt 36% in 4 Wochen

Aktiencheck

Im Aktiencheck von I Know First sehen wir uns täglich die tatsächliche Entwicklung von Aktienkursen im Verhältnis zur Prognose des I Know First Algorithmus an.

Der I Know First Algorithmus errechnet vor jedem Handelstag Prognosen für Aktien in verschiedensten Märkten und Regionen. Die Prognosen für die vom Algorithmus als am besten bewerteten Aktien sind im Paket “Top Aktien” enthalten. Jede Prognose enthält die Aktien, für die der Algorithmus die 10 stärksten positiven sowie die 10 stärksten negativen Signale kalkuliert hat. Desweiteren sind die vom Algorithmus errechneten Signale für den S&P 500 enthalten.

Prognosepaket: Top 10 Aktien
Empfohlene Position: Long & Short
Prognosezeitraum: 1 Monat (20.3.2015 – 20.4.2015)
I Know First Durchschnitt: 10,16% long, 3,56 short

Abonnieren Sie Ihre Prognose

aktiencheck

 

Interpretation dieses Diagrams:

Algorithmische Aktienanalyse: Die Tabelle auf der linken Seite ist die Prognose vom I Know First Algorithmus. Jeden Tag bekommen Abonnenten Prognosen mit sechs verschiedenen Zeitspannen. Die 10 Spitzenwerte in der 1-Monatsprognose können anders ausfallen, als die in der 1-Jahresprognose. In der eingefügten Tabelle sind nur die relevanten Aktienwerte beinhaltet. Die grün hinterlegten Werte haben positive Prognosen, die rot hinterlegten negative. Die Boxen sind entsprechen Ihrer Signalstärke und Berechenbarkeit angeordnet. (Weitere Informationen: siehe unten)

Prognosen-Performance: Die Tabelle auf der rechten Seite vergleicht die eigentliche Entwicklung der Aktie mit der Prognose von I Know First.

Die Spalte „Prognose“ zeigt welche Richtung der Algorithmus vorhergesagt hat und die Spalte „% Entwicklung“ zeigt an welche Entwicklung der Aktienwert in Prozent genommen hat. Die Spalte „Genauigkeit“ zeigt einen “√” wenn die Prognose richtig war und “x” an wenn die Prognose falsch war.

Der I Know First Durchschnitt zeigt die prozentuale Entwicklung bei gleichgewichteter Investition in die zehn Werte an. Die Entwicklung des S&P 500 für diesen Zeitraum wird als Referenz angezeigt.

Signal: Das Signal dient als Indikator für die prognostizierte Bewegung; NICHT als prozentuale Entwicklung oder spezifischen Zielwert. Die Signalstärke dient als Indikator dafür, wieviel der aktuelle Aktienkurs abweicht von dem was der Algorithmus als Gleichgewichtspreis erwägt.

Berechenbarkeit: Dieser Wert errechnet sich aus der Korrelation der vergangenen Vorhersagen und den tatsächlichen Entwicklungen für jeden einzelnen Zeitraum. Hierbei wird der Schwerpunkt auf aktuellere Ergebnisse gelegt, da der Algorithmus dazulernt, sich konstant verbessert und die Prognosen an die veränderten Dynamiken anpasst.

Über den Algorithmus:

Dieser Algorithmus ist ein Vorhersagealgorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz, Machine Learning, künstlichen Neuralen Netzwerken und einem genetischen Algorithmus. Die Vorhersageanalysen sind selbstaktualisierend und somit immer aktuell. Der Algorithmus ist ein äußerst leistungsfähiges Tool für Algo-Trader. Wir empfehlen nur die aktuellsten Prognosen des Algorithmus zu nutzen. Erhalten Sie die aktuellsten Prognosen und errechneten Top Aktien.

Aktiencheck: Under Armor legt 34.60% in 3 Monaten zu

Aktiencheck

Im Aktiencheck von I Know First sehen wir uns täglich die tatsächliche Entwicklung von Aktienkursen im Verhältnis zur Prognose des I Know First Algorithmus an.

Der I Know First Algorithmus berechnet vor jedem Handelstag Prognosen für Aktien mit hoher und geringer Volatilität für 6 verschiedene Zeitspannen von 3 Tagen bis zu einem Jahr. Die Prognosen für risikobewusste Anleger sind im Prognosepaket “Risikobewusst” enthalten. Dieses Paket beinhaltet ein Prognoseset für sehr volatile, sowie ein Prognoseset für konservative Geldanlagen. In jedem Prognoseset sind die 10 stärksten positiven sowie die 10 stärksten negativen Signale errechnet vom Algorithmus enthalten.

Prognosepaket: Risikobewusst
Empfohlen Position: Long
Prognosezeitraum: 3 Monate (20.1.2015 – 20.4.2015)
I Know First Durchschnitt: 18,14%

Abonnieren Sie die Marktprognosen hier

aktiencheck

Interpretation dieser Tabellen:

Algorithmische Aktienanalyse: Die Tabelle auf der linken Seite ist die Prognose vom I Know First Algorithmus. Jeden Tag bekommen Abonnenten Prognosen mit sechs verschiedenen Zeitspannen. Die 10 Spitzenwerte in der 1-Monatsprognose können anders ausfallen, als die in der 1-Jahresprognose. In der eingefügten Tabelle sind nur die relevanten Aktienwerte beinhaltet. Die grün hinterlegten Werte haben positive Prognosen, die rot hinterlegten negative. Die Boxen sind entsprechen Ihrer Signalstärke und Berechenbarkeit angeordnet. (Weitere Informationen: siehe unten)

Prognosen-Performance: Die Tabelle auf der rechten Seite vergleicht die eigentliche Entwicklung der Aktie mit der Prognose von I Know First.

Die Spalte „Prognose“ zeigt welche Richtung der Algorithmus vorhergesagt hat und die Spalte „% Entwicklung“ zeigt an welche Entwicklung der Aktienwert in Prozent genommen hat. Die Spalte „Genauigkeit“ zeigt einen “√” wenn die Prognose richtig war und “x” an wenn die Prognose falsch war.

Der I Know First Durchschnitt zeigt die prozentuale Entwicklung bei gleichgewichteter Investition in die zehn Werte an. Die Entwicklung des S&P 500 für diesen Zeitraum wird als Referenz angezeigt.

Signal: Das Signal dient als Indikator für die prognostizierte Bewegung; NICHT als prozentuale Entwicklung oder spezifischen Zielwert. Die Signalstärke dient als Indikator dafür, wieviel der aktuelle Aktienkurs abweicht von dem was der Algorithmus als Gleichgewichtspreis erwägt.

Berechenbarkeit: Dieser Wert errechnet sich aus der Korrelation der vergangenen Vorhersagen und den tatsächlichen Entwicklungen für jeden einzelnen Zeitraum. Hierbei wird der Schwerpunkt auf aktuellere Ergebnisse gelegt, da der Algorithmus dazulernt, sich konstant verbessert und die Prognosen an die veränderten Dynamiken anpasst.

 

Über den Algorithmus:

Dieser Algorithmus ist ein Vorhersagealgorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz, Machine Learning, künstlichen Neuralen Netzwerken und einem genetischen Algorithmus.

Abbonieren Sie die aktuellsten Prognosen hier.

Wir empfehlen ausschließlich die aktuellsten Prognosen des Algorithmus zu nutzen.

Tech Aktien: Netflix +68,20% in 3 Monaten

Prognosen für Tech Aktien

Im Aktiencheck von I Know First sehen wir uns täglich die tatsächliche Entwicklung von Aktienkursen im Verhältnis zur Prognose des I Know First Algorithmus an.

Der I Know First Algorithmus berechnet vor jedem Handelstag Prognosen für Technologiekonzerne für 6 verschiedene Zeitspannen von 3 Tagen bis zu einem Jahr. Die Prognosen für Technologiekonzerne sind im Prognosepaket “Top 10 Technologie-Aktien” enthalten. Dieses Paket beinhaltet die Aktienwerte, für die der Algorithmus die 10 stärksten positiven sowie die 10 stärksten negativen Signale errechnet hat.

Prognosepaket: Top 20 Technologie-Aktien
Empfohlene Position: Long
Prognosezeitraum: 3 Monate (20.1.2015 – 20.4.2015)
I Know First Durchschnitt: 17,13%

Abonnieren Sie die Aktienprognosen hier

Tech Aktien

Interpretation der Tabelle:

Algorithmische Aktienanalyse: Die Tabelle auf der linken Seite ist die Prognose vom I Know First Algorithmus. Jeden Tag bekommen Abonnenten Prognosen mit sechs verschiedenen Zeitspannen. Die 10 Spitzenwerte in der 1-Monatsprognose können anders ausfallen, als die in der 1-Jahresprognose. In der eingefügten Tabelle sind nur die relevanten Aktienwerte beinhaltet. Die grün hinterlegten Werte haben positive Prognosen, die rot hinterlegten negative. Die Boxen sind entsprechen Ihrer Signalstärke und Berechenbarkeit angeordnet. (Weitere Informationen: siehe unten)

Prognosen-Performance: Die Tabelle auf der rechten Seite vergleicht die eigentliche Entwicklung der Aktie mit der Prognose von I Know First.

Die Spalte „Prognose“ zeigt welche Richtung der Algorithmus vorhergesagt hat und die Spalte „% Entwicklung“ zeigt an welche Entwicklung der Aktienwert in Prozent genommen hat. Die Spalte „Genauigkeit“ zeigt einen “√” wenn die Prognose richtig war und “x” an wenn die Prognose falsch war.

Der I Know First Durchschnitt zeigt die prozentuale Entwicklung bei gleichgewichteter Investition in die zehn Werte an. Die Entwicklung des S&P 500 für diesen Zeitraum wird als Referenz angezeigt.

Signal: Das Signal dient als Indikator für die prognostizierte Bewegung; NICHT als prozentuale Entwicklung oder spezifischen Zielwert. Die Signalstärke dient als Indikator dafür, wieviel der aktuelle Aktienkurs abweicht von dem was der Algorithmus als Gleichgewichtspreis erwägt.

Berechenbarkeit: Dieser Wert errechnet sich aus der Korrelation der vergangenen Vorhersagen und den tatsächlichen Entwicklungen für jeden einzelnen Zeitraum. Hierbei wird der Schwerpunkt auf aktuellere Ergebnisse gelegt, da der Algorithmus dazulernt, sich konstant verbessert und die Prognosen an die veränderten Dynamiken anpasst.

Über den Algorithmus:

Dieser Algorithmus ist ein Vorhersagealgorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz, maschinellem lernen, künstlichen Neuralen Netzwerken und einem genetischen Algorithmus. Die Vorhersageanalysen sind selbstaktualisierend und somit immer aktuell. Der Algorithmus ist ein äußerst leistungsfähiges Tool für Algo-Trader. Wir empfehlen nur die aktuellsten Prognosen des Algorithmus zu nutzen.

Aktiencheck Technologieaktien – Netflix +70%

Aktiencheck: Die besten Technologieaktien

Im Aktiencheck von I Know First sehen wir uns täglich die tatsächliche Entwicklung von Aktienkursen im Verhältnis zur Prognose des I Know First Algorithmus an.

Der I Know First Algorithmus berechnet vor jedem Handelstag Prognosen für Technologiekonzerne für 6 verschiedene Zeitspannen von 3 Tagen bis zu einem Jahr. Die Prognosen für Technologiekonzerne sind im Prognosepaket “Top 10 Technologie-Aktien” enthalten. Dieses Paket beinhaltet die Aktienwerte, für die der Algorithmus die 10 stärksten positiven sowie die 10 stärksten negativen Signale errechnet hat.

Prognosepaket: Top 10 Technologie-Aktien
Empfohlene Position: Long
Prognosezeitraum: 3 Monate (18.1.2015 – 18.4.2015)
I Know First Durchschnitt: 15,59%

Abonnieren Sie die Aktienprognosen hier

Aktiencheck Technologieaktien

 

 

Interpretation der Tabelle:

Algorithmische Aktienanalyse: Die Tabelle auf der linken Seite ist die Prognose vom I Know First Algorithmus. Jeden Tag bekommen Abonnenten Prognosen mit sechs verschiedenen Zeitspannen. Die 10 Spitzenwerte in der 1-Monatsprognose können anders ausfallen, als die in der 1-Jahresprognose. In der eingefügten Tabelle sind nur die relevanten Aktienwerte beinhaltet. Die grün hinterlegten Werte haben positive Prognosen, die rot hinterlegten negative. Die Boxen sind entsprechen Ihrer Signalstärke und Berechenbarkeit angeordnet. (Weitere Informationen: siehe unten)

Prognosen-Performance: Die Tabelle auf der rechten Seite vergleicht die eigentliche Entwicklung der Aktie mit der Prognose von I Know First.

Die Spalte „Prognose“ zeigt welche Richtung der Algorithmus vorhergesagt hat und die Spalte „% Entwicklung“ zeigt an welche Entwicklung der Aktienwert in Prozent genommen hat. Die Spalte „Genauigkeit“ zeigt einen “√” wenn die Prognose richtig war und “x” an wenn die Prognose falsch war.

Der I Know First Durchschnitt zeigt die prozentuale Entwicklung bei gleichgewichteter Investition in die zehn Werte an. Die Entwicklung des S&P 500 für diesen Zeitraum wird als Referenz angezeigt.

Signal: Das Signal dient als Indikator für die prognostizierte Bewegung; NICHT als prozentuale Entwicklung oder spezifischen Zielwert. Die Signalstärke dient als Indikator dafür, wieviel der aktuelle Aktienkurs abweicht von dem was der Algorithmus als Gleichgewichtspreis erwägt.

Berechenbarkeit: Dieser Wert errechnet sich aus der Korrelation der vergangenen Vorhersagen und den tatsächlichen Entwicklungen für jeden einzelnen Zeitraum. Hierbei wird der Schwerpunkt auf aktuellere Ergebnisse gelegt, da der Algorithmus dazulernt, sich konstant verbessert und die Prognosen an die veränderten Dynamiken anpasst.

Über den Algorithmus:

Dieser Algorithmus ist ein Vorhersagealgorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz, maschinellem lernen, künstlichen Neuralen Netzwerken und einem genetischen Algorithmus. Die Vorhersageanalysen sind selbstaktualisierend und somit immer aktuell. Der Algorithmus ist ein äußerst leistungsfähiges Tool für Algo-Trader. Wir empfehlen nur die aktuellsten Prognosen des Algorithmus zu nutzen.